top of page

BE THE CHANGE YOU WANT TO SEE

Künstler:innen: Schüler:innen der Albert-Schweitzer-Schule 

ASS_Workshop-33.JPG
ASS_Workshop-17.JPG

Schüler:innen gestalten inspirierendes Wandbild an Hamburger S-Bahn-Station

 

Auf Initiative des Hamburger Verkehrsverbundes (hvv) und der Deutschen Bahn (Deutsche Bahn Station & Service) haben Schüler:innen der Albert-Schweitzer-Schule im Hamburger Stadtteil Klein Borstel ein inspirierendes Wandbild im Zugangsbereich des S-Bahnhofs Kornweg geschaffen.

 

Das 25 x 3 Meter große Wandgemälde spiegelt die Visionen der Schüler:innen für eine bessere, friedlichere und integrative Welt wider. Sie wünschen sich eine offene, multikulturelle Gesellschaft, die auf gegenseitigem Respekt für Mensch und Natur basiert und die für Vielfalt und Solidarität steht. Die Arbeit inspiriert die Menschen dazu, den Wandel, den sie in der Welt sehen wollen, selbst zu initiieren.

 

Angeleitet und künstlerisch unterstützt wurden die Jugendlichen von dem Urban Art Künstler TASEK, der den Entwurf zuvor mit den Schüler:innen im Unterricht erarbeitet hatte. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, vor allem an die Schüler:innen und die Lehrerin der Albert-Schweitzer-Schule! 

bottom of page